Büro für Altlastensanierung und Umweltberatung Formenlogo

Deponie

Errichtung einer DK 0 Deponie

Errichtung einer DK 0 DeponieIn Rothenburg ob der Tauber wurde die Errichtung einer neuen Deponie zur Ablagerung von Erdaushub und  Bauschutt erforder- lich. An dieser Deponie waren die Anforderungen der Deponieverordnung in vollem Umfang zu erfüllen.

Da das in einem ehemaligen Stein- bruch gelegene Areal keine geo- logische Barriere aufwies, wurde sei- tens der Fachbe- hörden die Errich- tung einer künst- lichen  Barriere vorge- schrieben. Diese wurde aus geeigneten minera- lischen Erdstoffen gewonnen. Das Material war zuvor einer Eignungs- prüfung nach den bundeseinheitlichen Qualitäts-Standards - BQS unterzogen worden.

Die Maßnahme wurde im Zeitraum März bis Oktober 2016 bewerkstelligt und die neu errichtete Deponiebasis von einer seitens der Satdt Rothenburg eingeschalteten Fremdprüfung abgenommen und letzt endlich durch die Behörden zur Befüllung frei gegeben.

Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen für den in Kürze geplanten Start der neuen Deponie.



Zuletzt geändert: 17.05.2017

[ zurück zur Übersicht ]
Aushub Baugrunduntersuchung Brunnenbohrung

Kontakt

Telefon 0911/406091
Telefax 0911/405463
Anschrift Rudolphstr. 12
90489 Nürnberg
Copyright © 2018 Büro für Altlastensanierung und Umweltberatung. Alle Rechte vorbehalten.Sitemap | Impressum