Büro für Altlastensanierung und Umweltberatung Formenlogo

Gebäudeschadstoffe

Projekt Z-Bau

Projekt Z-BauProjekt Z-Bau

Im Süden Nürnbergs befindet sich der Z-Bau, der heute ein beliebtes Zentrum für Gegenwartskultur darstellt. 

Das Gebäude stammt aus der Zeit des Dritten Reichs und wurde vormals u. a. als Offizierskasino genutzt. In der nach dem Krieg folgenden Nutzung als Kantine und Casino durch die US Army als Teil der Südkaserne wurden umfangreiche Umbauten vorgenommen. Dabei wurden auch Schadstoffe enthaltende Baumaterialien wie Asbest und Holzschutzmittel verwendet.

Im Zeitraum 2013 bis 2014 wurden große Teile des Gebäudes kernsaniert (1. Bauabschnitt). Ab Mitte des Jahres 2017 wird im Rahmen des 2. Bauabschnitts das das Dach erneuert sowie der Große Saal saniert. Damit wird die in die Jahre gekommene Gebäudetechnik an die aktuellen Standards für Versammlungsstätten angepasst.

Wegen der im Gebäude sowie auf dem Außengelände vorkommenden Gebäudeschadstoffe wurde das Büro für Altlastensanierung und Umweltberatung mit Sanierungsplanung, Abfalldeklaration und Bauüberwachung beauftragt.




Zuletzt geändert: 12.05.2017

[ zurück zur Übersicht ]
Aushub Baugrunduntersuchung Brunnenbohrung

Kontakt

Telefon 0911/406091
Telefax 0911/405463
Anschrift Rudolphstr. 12
90489 Nürnberg
Copyright © 2018 Büro für Altlastensanierung und Umweltberatung. Alle Rechte vorbehalten.Sitemap | Impressum